Rückblick ÖTZIwoche / ÖTZIfinale 2016 die sechste

ÖTZIwoche / ÖTZIfinale 2016 die sechste

…bereits zum 6ten Mal fand die ÖTZIwoche / das ÖTZIfinale in einem der schneesichersten Skigebiete Österreichs, in Obergurgl / Hochgurgl statt.

Neben 3 Methodik-Prüflingen, einem Wiedereinsteiger wurden während des Wochenlehrgangs vom 26.11. bis 03.12.2016 zwei Teilnehmer zum Skibetreuer ausgebildet.

Bei besten Pisten- und Wetterbedingungen machte auch das (lästige) Pflugfahren und die Methodik-Ausbildung am Hang Spaß.

Zum ÖTZIfinale vom 01. bis 04.12.2016 reisten 18 ÜL aus der Pfalz an und wurden an 3 Tagen fortgebildet. Das Training des persönlichen Fahrkönnens kam trotz intensiver Schulung der 5 Merkmale nicht zu kurz. Müde Füße am Abend resultierten aus vielen gefahrenen Kilometern und dem täglichen Abschluss in der Nederhütte.

Ein Highlight war sicher die Einkehr am letzten Tag des Methodik-Lehrgangs, mit allen Teilnehmern der Prüfungswoche sowie den Fortbildern und einigen Gästen, auf der Schönwieshütte. Aufsteigen und schieben / tragen der Ski wurde uns durch den Hüttenwirt mit SkiDoo erspart.

Nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse, sowie leckerem Essen mit einigen Bier, folgte die gemeinsame Nachtabfahrt zur Nederhütte.

Dort wurde die Tanzfläche gerockt, bevor es auf der beleuchteten Talabfahrt gen Obergurgl ging – nächster Treffpunkt: JoslKeller.

Danke für den geilen Abend mit Euch allen!

Es war eine runde Woche mit fast 30 Teilnehmern, perfektem Wetter, super Pisten und 3 neu ausgebildeten ÜL Grundstufe!

Das ÖTZIteam dankt allen die dabei waren und freut sich auf die ÖTZIwoche / das ÖTZIfinale 2017!

Wir werden da sein!